Wir geben Sicherheit.

 



gemeinnütziger Verein für Gewaltprävention Rostock

SYSTEMISCHES DEESKALATIONS TRAINING

Umgang mit aggressiven und gewaltbereiten Verhaltensweisen von Personen


Der professionelle Umgang mit aggressiven oder herausfordernden Verhaltensweisen von Personen im Alltag erfordert eine Vielzahl von Kompetenzen, die trainiert werden müssen. Um deeskalierend auf aggressive und gewaltbereite Personen einzuwirken, ist es erforderlich, dass die Mitarbeiter die Ursachen erkennen und sich Handlungsalternativen für ihren Arbeitsbereich schaffen.

Zum Erlernen dieser Kompetenzen und Handlungsalternativen empfehlen sich 2- tägige Seminare (auf Anfrage auch Inhouse-Schulungen).

Die Schulungsinhalte werden auf die jeweiligen spezifischen Bedürfnisse der Institution und an das Zielgruppen-Klientel angepasst und werden von spezialisierten Trainern mit entsprechender Praxiserfahrung durchgeführt.                                                                                       

Wir kämpfen nicht gegen die Patienten, Bewohner oder Kunden.

Wir begleiten professionell in Ihrer Stress- oder Krisensituation.


Unser Ziel ist es, Ihnen Handlungsalternativen zu vermitteln, wie Sie die betroffenen Person in Ihrer Aggeressionphase bzw. in Ihrer  Gewaltaktion begleiten können, um den Betroffenen, Unbeteidigte und sich selbst nicht zu gefährden.

Eine wichtige Option ist für alle Seiten den Fluchtweg offenzuhalten und diese zu nutzen.